Startseite
Über mich . . .
News
Sitemap - Seitenübersicht
Linkliste - Bookmark
Suedtirol
Italien
Österreich
Deutschland
Budapest
Kreta
Tunesien
Türkei
Das Heilige Land
Sharm El Sheikh
Beijing (Peking) in China
Bali
Japan
New York
Mittelmeerkreuzfahrt
Website über meine Heimatgemeinde Marling

Burggräflerhof
Burggräflerhof BlumeBlumeBlume

Eichmannhof
Eichmannhof BlumeBlumeBlume

Logo Mukoviszidose-Hilfe Südtirol
Mukoviszidose-Hilfe
Südtirol


     Besucher ab
       17.05.2018

gratis-besucherzaehler

   Newsletter
    bestellen     

   Impressum
 © 1999 - 2018

 


Klöckeln in Sarnthein (Südtirol)

Sarnthein Pfarrkirche
Sarnthein (961 m) ist der Hauptort des Sarntals.
Die St.-Cyprian-Kirche wurde im 14.Jh. erwähnt und im 15.Jh. spätgotisch umgebaut.
Infos: http://www.sarntal.com/ und http://www.gemeinde.sarntal.bz.it/index_d.asp



Ein alter Brauch hat sich im Sarntal noch erhalten: das Klöckeln.

Name von 'Anklöpfeln' der Herbergsuche. Brauch, dem der germanische Mythos der Wintersonnenwende zu- grunde liegt. An den drei Donnerstagen vor Weihnachten zieht man mit Musik, dem Klöcklerlied und Lärm umher und sammelt Gaben ein, die dann an einem darauffolgenden Sonntag in einem bestimmten Hof verzehrt werden.
Sarntal: Kloeckeln
Sarntal: Kloeckeln
Sarntal: Kloeckeln
Auch die weibliche Darstellerin, die 'Zussl', ist laut alter Tradition immer ein verkleideter Mann.
Sarntal: Kloeckeln
Das 'Zusslmanndl'
Sarntal: Kloeckeln
Sarntal: Kloeckeln
Sarntal: Kloeckeln
Sarntal: Kloeckeln
Alte Fußbekleidung: Holzsohle und Lederoberteil, genannt 'Knoschpn', mit 'Fuaßhudern'
ideal zum Arbeiten auf dem Feld und im Stall.
Sarntal: Kloeckeln
Sarntal: Kloeckeln

Sarntal: Krapfen
Marianne's Krapfen aus Germteig mit Apfelfüllung

 

Heinis Homepage:
Fotoreiseberichte Italien, Tunesien, Kreta, Peking, Bali, Japan, New York usw.

  Private Internetsite von Heinrich Leiter, Marling (Suedtirol - Italien)
                                                                                          
Wetterbericht Südtirol