Fotoberichte über Wanderungen und Reisen

Brixner Kreuzgang

Brixner Kreuzgang
Der Brixner Kreuzgang ist ein mittelalterlicher Kreuzgang (quadratisch im Grundriss),
im Mittelalter unter mehreren Bischöfen angelegt und erweitert.
Er grenzt nördlich direkt an den Dom von Brixen, in der Mitte befindet sich ein kleiner Garten (Innenhof).
Brixner Kreuzgang
Brixner Kreuzgang
Brixner Kreuzgang
Die Wände des Kreuzganges sind mit diversen Fresken, die religiöse Motive darstellen, bemalt.
Diese Fresken wurden in den letzten Jahren immer wieder restauriert.
Brixner Kreuzgang
Ursprünglich war er als Stätte der Meditation für Priester und Ordensleute gedacht. Heute ist er als bedeutende Sehenswürdigkeit dem Publikum zugänglich. Er bleibt jedoch weiterhin auch ein Ort der Entspannung und Meditation.
Brixner Kreuzgang
Brixner Kreuzgang
Brixner Kreuzgang
Brixner Kreuzgang